Ein Blick in die charmanten Augen des aktuellen Premierministers von Kanada, Justin Trudeau, hat schon so manche Gesprächspartnerin verzückt. Dabei sollte vor lauter Begeisterung eine Kleinigkeit nicht übersehen werden: Seine Füße. Ist schon mal jemandem die überaus kreative Wahl seiner Socken aufgefallen?

Auf die Socken, fertig, los: Flirten wie Justin Trudeau

Als ob der smarte kanadische Premierminister nicht an sich schon Hingucker genug wäre: Regierungschef Justin Trudeau ist nicht nur als charmanter Gesprächspartner beliebt, sondern auch für seine lässige Art bekannt. So wie unlängst bewiesen, als er am Vorabend des G20-Gipfels noch auf einen Abstecher beim Global Citizen Festival in Hamburg vorbeischaute, um mal eben die Band Coldplay anzusagen.
Egal, ob im Gespräch mit Bundeskanzlerin Angela Merkel, Trump-Tochter Ivanka Trump oder Ex-US-Präsident Barack Obama: Seinem Charme kann wohl kaum jemand widerstehen.
Was uns an dem Premierminister noch so gut gefällt: Seine liberale Regierung bekennt sich  nicht nur zu Diversität und Feminismus, sondern auch ganz klar zu mehr Nachhaltigkeit und Klimaschutz. Ganz im Gegensatz zur aktuellen US-Regierung unter Trump im angrenzenden Nachbarland.
Justin Trudeau hat viele Geheimnisse. Eines: Seine Socken!
Hat die schon einmal jemand gesehen? Sie sind immer wieder ein echter Hingucker. Und, sogar mehr als das, gelegentlich haben sie sogar das Format subversiver Geheimbotschaften. Zumindest, als es um die Wahl seiner Strümpfe bei einem Treffen mit dem irischen Premier Enda Kenny ging. Trudeau wartete mit Star-Wars-Socken auf; ausgerechnet an jenem Tag, der  als inoffizieller Star-Wars-Tag gilt: Der 4. Mai.; zu Englisch ähnlich dem berühmten Filmzitat: „May the Force Be With You.“ Da schmolz nicht nur der irische Premier dahin.
Anzugsträger, ob geschäftlich oder privat, vermissen nicht selten einen Hauch Verspieltheit in ihrem Outfit. Die Möglichkeiten des Übersenden optischer Botschaften sind – abgesehen von Krawatten – sehr eingeschränkt. Mit farbensatten, witzigen und nachhaltigen (!) Strümpfen kann jedoch selbstironisch und charmant aus der Reihe getanzt werden. Das gefällt nicht nur dem eigenen Geschlecht.
Übrigens: Nachdem es vor aufgeregten Kommentaren über die Star-Wars-Strümpfe im Internet nur so wimmelte, postete Trudeau kurzerhand selber einen hilfreichen Hinweis auf Twittter: „Hier sind die Socken, nach denen ihr sucht“ und verlinkte den Sockenhersteller.

MINGA BERLIN
Pixelate Socken
12,00 €
ZUM SHOP →

Das könnte dir auch gefallen
READ MORE →

Auf die Socken, fertig, los:
Flirten wie Justin Trudeau

Als ob der smarte kanadische Premierminister nicht an sich schon Hingucker genug wäre: Regierungschef Justin Trudeau ist nicht nur als charmanter Gesprächspartner beliebt, sondern auch für seine lässige Art bekannt. So wie unlängst bewiesen, als er am Vorabend des G20-Gipfels noch auf einen Abstecher beim Global Citizen Festival in Hamburg vorbeischaute, um mal eben die Band Coldplay anzusagen.

Egal, ob im Gespräch mit Bundeskanzlerin Angela Merkel, Trump-Tochter Ivanka Trump oder Ex-US-Präsident Barack Obama: Seinem Charme kann wohl kaum jemand widerstehen. Was uns an dem Premierminister noch so gut gefällt: Seine liberale Regierung bekennt sich  nicht nur zu Diversität und Feminismus, sondern auch ganz klar zu mehr Nachhaltigkeit und Klimaschutz. Ganz im Gegensatz zur aktuellen US-Regierung unter Trump im angrenzenden Nachbarland.
Justin Trudeau hat viele Geheimnisse. Eines: Seine Socken!
Hat die schon einmal jemand gesehen? Sie sind immer wieder ein echter Hingucker. Und, sogar mehr als das, gelegentlich haben sie sogar das Format subversiver Geheimbotschaften. Zumindest, als es um die Wahl seiner Strümpfe bei einem Treffen mit dem irischen Premier Enda Kenny ging. Trudeau wartete mit Star-Wars-Socken auf; ausgerechnet an jenem Tag, der  als inoffizieller Star-Wars-Tag gilt: Der 4. Mai.; zu Englisch ähnlich dem berühmten Filmzitat: „May the Force Be With You.“ Da schmolz nicht nur der irische Premier dahin.
Anzugsträger, ob geschäftlich oder privat, vermissen nicht selten einen Hauch Verspieltheit in ihrem Outfit. Die Möglichkeiten des Übersenden optischer Botschaften sind – abgesehen von Krawatten – sehr eingeschränkt. Mit farbensatten, witzigen und nachhaltigen (!) Strümpfen kann jedoch selbstironisch und charmant aus der Reihe getanzt werden. Das gefällt nicht nur dem eigenen Geschlecht.
Übrigens: Nachdem es vor aufgeregten Kommentaren über die Star-Wars-Strümpfe im Internet nur so wimmelte, postete Trudeau kurzerhand selber einen hilfreichen Hinweis auf Twittter: „Hier sind die Socken, nach denen ihr sucht“ und verlinkte den Sockenhersteller.

Das könnte dir auch gefallen
READ MORE →

Auf die Socken, fertig, los:
Flirten wie Justin Trudeau

Category: People

Als ob der smarte kanadische Premierminister nicht an sich schon Hingucker genug wäre: Regierungschef Justin Trudeau ist nicht nur als charmanter Gesprächspartner beliebt, sondern auch für seine lässige Art bekannt. So wie unlängst bewiesen, als er am Vorabend des G20-Gipfels noch auf einen Abstecher beim Global Citizen Festival in Hamburg vorbeischaute, um mal eben die Band Coldplay anzusagen.

Egal, ob im Gespräch mit Bundeskanzlerin Angela Merkel, Trump-Tochter Ivanka Trump oder Ex-US-Präsident Barack Obama: Seinem Charme kann wohl kaum jemand widerstehen. Was uns an dem Premierminister noch so gut gefällt: Seine liberale Regierung bekennt sich  nicht nur zu Diversität und Feminismus, sondern auch ganz klar zu mehr Nachhaltigkeit und Klimaschutz. Ganz im Gegensatz zur aktuellen US-Regierung unter Trump im angrenzenden Nachbarland.
Justin Trudeau hat viele Geheimnisse. Eines: Seine Socken!
Hat die schon einmal jemand gesehen? Sie sind immer wieder ein echter Hingucker. Und, sogar mehr als das, gelegentlich haben sie sogar das Format subversiver Geheimbotschaften. Zumindest, als es um die Wahl seiner Strümpfe bei einem Treffen mit dem irischen Premier Enda Kenny ging. Trudeau wartete mit Star-Wars-Socken auf; ausgerechnet an jenem Tag, der  als inoffizieller Star-Wars-Tag gilt: Der 4. Mai.; zu Englisch ähnlich dem berühmten Filmzitat: „May the Force Be With You.“ Da schmolz nicht nur der irische Premier dahin.
Anzugsträger, ob geschäftlich oder privat, vermissen nicht selten einen Hauch Verspieltheit in ihrem Outfit. Die Möglichkeiten des Übersenden optischer Botschaften sind – abgesehen von Krawatten – sehr eingeschränkt. Mit farbensatten, witzigen und nachhaltigen (!) Strümpfen kann jedoch selbstironisch und charmant aus der Reihe getanzt werden. Das gefällt nicht nur dem eigenen Geschlecht.
Übrigens: Nachdem es vor aufgeregten Kommentaren über die Star-Wars-Strümpfe im Internet nur so wimmelte, postete Trudeau kurzerhand selber einen hilfreichen Hinweis auf Twittter: „Hier sind die Socken, nach denen ihr sucht“ und verlinkte den Sockenhersteller.

Das könnte dir gefallen

ZUM SHOP →

Das könnte dir auch gefallen

Liegen lernen

By |LIVING|

Was ist schöner als ein tiefer und erholsamer Schlaf? Man sollte meinen, es gibt kaum etwas Selbstverständlicheres und Einfacheres, als es einfach zu tun: Schlafen. Doch zahlreiche ...

READ MORE →
By |2018-09-12T16:50:12+00:00September 7th, 2017|PEOPLE|Kommentare deaktiviert für Auf die Socken, fertig, los: Flirten wie Trudeau