Einmal die Luft anhalten bitte! Nein, nicht weil ich euch gleich erzählen werde, wie schlecht die Luft in unseren deutschen Großstädten ist. Das wisst ihr sicher schon. Aber wenn ihr mal wieder an einer verkehrsüberlasteten Straße steht und sich die Autos, LKW´s und unzähligen Transporter der Lieferdienste mühsam und zäh an euch vorbeischlängeln, kann ich euch beruhigen: es gibt einen Lichtblick. Da sind zum Beispiel Beres Seelbach und Philipp Kahle von onomotion: Die beiden Visionäre wollen den Lieferverkehr der Zukunft emissionsfrei gestalten. Zwar sehen sie kein Ende im Wachstum des Onlinehandels, dafür aber eine Lösung für die vielen Staus, die Luftverschmutzung und auch den Arbeitermangel in der Paketbranche. Nicht mit E-Autos, sondern – viel besser – mit ONO. Einem eCargobike, das durch Design und Technik die Vorteile eines Fahrrads mit den Vorteilen des klassischen Transporters verbindet.

FUTURE MOBILITY –
DAS E-CARGOBIKE EINER NEUEN ÄRA

Category: Mobility     Text: Viviana Michel

Foto: onomotion
Einmal die Luft anhalten bitte! Nein, nicht weil ich euch gleich erzählen werde, wie schlecht die Luft in unseren deutschen Großstädten ist. Das wisst ihr sicher schon. Aber wenn ihr mal wieder an einer verkehrsüberlasteten Straße steht und sich die Autos, LKW´s und unzähligen Transporter der Lieferdienste mühsam und zäh an euch vorbeischlängeln, kann ich euch beruhigen: es gibt einen Lichtblick.
ERSTKLASSIG DURCHDACHT
Da sind zum Beispiel Beres Seelbach und Philipp Kahle von onomotion: Die beiden Visionäre wollen den Lieferverkehr der Zukunft emissionsfrei gestalten. Zwar sehen sie kein Ende im Wachstum des Onlinehandels, dafür aber eine Lösung für die vielen Staus, die Luftverschmutzung und auch den Arbeitermangel in der Paketbranche. Nicht mit E-Autos, sondern – viel besser – mit ONO. Einem eCargobike, das durch Design und Technik die Vorteile eines Fahrrads mit den Vorteilen des klassischen Transporters verbindet.

WIR WOLLEN IN EINER STADT
LEBEN, IN DER DIE LUFT GENAUSO
GUT IST WIE AUF DEM LAND.

Beres Seelbach,
CEO & Co-Founder

IMMER EINEN SCHRITT VORAUS
Mit ONO soll ein Paket die jeweils erste und letzte Meile seines Weges schnell und umweltentlastend hinter sich bringen. Da der Fahrer von einem Akku mit einer maximalen Leistung von 1000 Watt unterstützt wird, kann ONO mit 25 km/h durch den Großstadtdschungel sausen – entweder auf der normalen Straße oder auf dem Radweg. So ist ONO den herkömmlichen großen Dieseltransportern immer einen Schritt voraus. Außerdem ist das praktische Lastenrad mit seinem minimalen Wendekreis sehr einfach zu rangieren, sowohl vorwärts als auch rückwärts und trotz des futuristischen Designs wird der Fahrer in der Fahrerkabine vor Wind, Wetter und den Gefahren im Straßenverkehr geschützt.

Design küsst Technik: Wer hätte gedacht, dass ein Lastenrad so cool und futuristisch aussehen und gleichzeitig so viele Probleme lösen kann? Foto: onomotion
MOBILITÄTSKREISLAUF DER ZUKUNFT
ONO sieht aber nicht nur extrem cool aus, sondern hat auch echt was drauf. Die große Box, die flexibel über eine integrierte Laderampe ausgetauscht werden kann, bietet 2m3 Platz und kann mit bis zu 300 Kilogramm bepackt werden. Durch die Leichtbau-Karosserie ist auch das vollbepackte eCargobike ONO, Meister der Agilität und Praktikabilität. Für die Fahrer ist demnach eine weitaus entspanntere Fahrt möglich, als mit einem großen Transporter. Ein großer Vorteil für Lieferdienste ist außerdem, dass der Fahrer keinen Führerschein benötigt. Damit schlagen Philipp und Beres gleich zwei Fliegen mit einer Klappe.

LANGFRISITG GESEHEN BEGEISTERT UNS VOR ALLEM
DIE PLATTFORMSTRATEGIE, DURCH DIE WIR IN ZUKUNFT
DEN KOMPLETTEN MOBILITÄTSBEDARF BESTREITEN KÖNNEN.

Gwendolyn Schröter,
Investorin

DIE MISCHUNG MACHT’S
Seid ihr auch so begeistert von ONO wie ich? Ich finde, das sieht einfach nach Zukunft aus. Und obwohl weder ein Fahrrad noch ein Transporter etwas Neues auf unseren Straßen sind, ist die Grundidee, beides miteinander zu vermischen doch eine geniale Innovation. Fahrrad plus Transporter gleich ONO. Gefällt mir!
Wollt ihr euch den ONO-Prototypen auch live ansehen? Dann schaut unbedingt beim GREENTECH FESTIVAL vorbei.
Übrigens: am Freitag, den 24.05. ist der Eintritt für die Exhibition kostenlos.

Das könnte dir auch gefallen

READ MORE →

Das könnte dir auch gefallen
READ MORE →
By |2019-06-03T13:58:27+00:00Mai 17th, 2019|MOBILITY, Viviana Michel|Kommentare deaktiviert für FUTURE MOBILITY – DAS E-CARGOBIKE EINER NEUEN ÄRA