Hauchdünn geschnittenes Rindfleisch ist eine wahre Delikatesse. Ein wahrer Augenschmaus ist auch das neu entdeckte Holz-Carpaccio: Denn dünn geschnittenes Gehölz ist biegbar und lichtdurchlässig. Es erlaubt Designern vielfältige Spielarten. Von modernen Furnierleuchten mit natürlicher Holzmaserung bis hin zu stylischen Wooden Sneakers.

Holz-Carpaccio für’s Wohnzimmer

Echte Naturmomente werden im heimischen Interieur durch Möbel aus massivem Holz erlebbar. Seit Jahrtausenden im Einsatz und beliebt, erlebt der Wertstoff Holz gerade eine Renaissance bei Connaisseuren des guten Geschmacks.
Die warmen rötlich-braunen Schattierungen natürlicher Holzmaserung schenken angenehme Stimmung. Die Haptik ist unvergleichbar lebendig und fest gleichermaßen. Die individuelle Maserung ist nicht zuletzt ein Garant für Einzigartigkeit. Was aber passiert, wenn sich Holz derartig dünn macht, dass es völlig biegsam und durchscheinend wird? Diese Idee erlaubt vielfach neue Einsatzmöglichkeiten für den natürlichen und traditionellen Wertstoff. Der Fantasie kreativer Köpfe sind keine Grenzen gesetzt.
So entstehen beispielsweise in der Dresdner Lampen-Manufaktur Dreizehngrad neuartige Lampenschirme aus Echtholzfurnier, z. B. in den Holzsorten Kirschbaum, Nussbaum und Ahorn. Die individuellen Jahresringe und Färbungen machen alle Lampen Schirme zu Unikaten. Durch das hauchdünne Furnier scheint das Licht hindurch und akzentuiert so die Struktur dieses wertigen Stoffes.
Furnierleuchten aus Echtholz sind wahre Stimmungsbooster unter den Leuchten. Denn das natürlich gemaserte Furnier lässt das Licht in seinen schönsten Brauntönen sanft fließen. In mehreren Lagen quer übereinandergelegt, gewähren Furnierstreifen spannende Einblicke – und tauchen Räume in ein stimmungsvolles Spiel aus Licht und Schatten.
Auf den Schuh gekommen
Auf noch unkonventionellere Weise haben sich die Designer von NAT-2 von den Möglichkeiten des hauchdünn geschnittenen Holzlaminats inspirieren lassen. Sie haben das Holz als vegane Alternative zu konventionellem Leder entdeckt. Bei den sogenannten Wooden Sneakers wird Holz auf Bio-Baumwolle gezogen und vektorgelasert, sodass eine glatte und zarte Oberfläche entsteht. Jeder einzelne Sneaker erhält durch die spezielle Technik seine individuelle und natürliche Holz-Textur. Sogar ein Hauch von Duft nach Holz bleibt erhalten. Das Unternehmen nat-2™, das 2007 von Sebastian Thies als Schuhmacher in sechster Generation gegründet wurde, hat für seine innovativen Ideen bereits mehrere Designpreise erhalten.

NAT-2
Wood Nude
350,00 €
ZUM SHOP →

Das könnte dir auch gefallen
READ MORE →

Holz-Carpaccio
für’s Wohnzimmer

Echte Naturmomente werden im heimischen Interieur durch Möbel aus massivem Holz erlebbar. Seit Jahrtausenden im Einsatz und beliebt, erlebt der Wertstoff Holz gerade eine Renaissance bei Connaisseuren des guten Geschmacks.

Die warmen rötlich-braunen Schattierungen natürlicher Holzmaserung schenken angenehme Stimmung. Die Haptik ist unvergleichbar lebendig und fest gleichermaßen. Die individuelle Maserung ist nicht zuletzt ein Garant für Einzigartigkeit. Was aber passiert, wenn sich Holz derartig dünn macht, dass es völlig biegsam und durchscheinend wird? Diese Idee erlaubt vielfach neue Einsatzmöglichkeiten für den natürlichen und traditionellen Wertstoff. Der Fantasie kreativer Köpfe sind keine Grenzen gesetzt.
So entstehen beispielsweise in der Dresdner Lampen-Manufaktur Dreizehngrad neuartige Lampenschirme aus Echtholzfurnier, z. B. in den Holzsorten Kirschbaum, Nussbaum und Ahorn. Die individuellen Jahresringe und Färbungen machen alle Lampen Schirme zu Unikaten. Durch das hauchdünne Furnier scheint das Licht hindurch und akzentuiert so die Struktur dieses wertigen Stoffes.
Furnierleuchten aus Echtholz sind wahre Stimmungsbooster unter den Leuchten. Denn das natürlich gemaserte Furnier lässt das Licht in seinen schönsten Brauntönen sanft fließenIn mehreren Lagen quer übereinandergelegt, gewähren Furnierstreifen spannende Einblicke – und tauchen Räume in ein stimmungsvolles Spiel aus Licht und Schatten.
Auf den Schuh gekommen
Auf noch unkonventionellere Weise haben sich die Designer von NAT-2 von den Möglichkeiten des hauchdünn geschnittenen Holzlaminats inspirieren lassen. Sie haben das Holz als vegane Alternative zu konventionellem Leder entdeckt. Bei den sogenannten Wooden Sneakers wird Holz auf Bio-Baumwolle gezogen und vektorgelasert, sodass eine glatte und zarte Oberfläche entsteht. Jeder einzelne Sneaker erhält durch die spezielle Technik seine individuelle und natürliche Holz-Textur. Sogar ein Hauch von Duft nach Holz bleibt erhalten. Das Unternehmen nat-2™, das 2007 von Sebastian Thies als Schuhmacher in sechster Generation gegründet wurde, hat für seine innovativen Ideen bereits mehrere Designpreise erhalten.

NAT-2
Wood Nude
350,00 €
ZUM SHOP →

Das könnte dir auch gefallen
READ MORE →

Holz-Carpaccio
für’s Wohnzimmer

Category: Living

Echte Naturmomente werden im heimischen Interieur durch Möbel aus massivem Holz erlebbar. Seit Jahrtausenden im Einsatz und beliebt, erlebt der Wertstoff Holz gerade eine Renaissance bei Connaisseuren des guten Geschmacks.

Die warmen rötlich-braunen Schattierungen natürlicher Holzmaserung schenken angenehme Stimmung. Die Haptik ist unvergleichbar lebendig und fest gleichermaßen. Die individuelle Maserung ist nicht zuletzt ein Garant für Einzigartigkeit. Was aber passiert, wenn sich Holz derartig dünn macht, dass es völlig biegsam und durchscheinend wird? Diese Idee erlaubt vielfach neue Einsatzmöglichkeiten für den natürlichen und traditionellen Wertstoff. Der Fantasie kreativer Köpfe sind keine Grenzen gesetzt.
So entstehen beispielsweise in der Dresdner Lampen-Manufaktur Dreizehngrad neuartige Lampenschirme aus Echtholzfurnier, z. B. in den Holzsorten Kirschbaum, Nussbaum und Ahorn. Die individuellen Jahresringe und Färbungen machen alle Lampen Schirme zu Unikaten. Durch das hauchdünne Furnier scheint das Licht hindurch und akzentuiert so die Struktur dieses wertigen Stoffes. Furnierleuchten aus Echtholz sind wahre Stimmungsbooster unter den Leuchten. Denn das natürlich gemaserte Furnier lässt das Licht in seinen schönsten Brauntönen sanft fließenIn mehreren Lagen quer übereinandergelegt, gewähren Furnierstreifen spannende Einblicke – und tauchen Räume in ein stimmungsvolles Spiel aus Licht und Schatten.

Auf den Schuh gekommen

Auf noch unkonventionellere Weise haben sich die Designer von NAT-2 von den Möglichkeiten des hauchdünn geschnittenen Holzlaminats inspirieren lassen.

Sie haben das Holz als vegane Alternative zu konventionellem Leder entdeckt. Bei den sogenannten Wooden Sneakers wird Holz auf Bio-Baumwolle gezogen und vektorgelasert, sodass eine glatte und zarte Oberfläche entsteht. Jeder einzelne Sneaker erhält durch die spezielle Technik seine individuelle und natürliche Holz-Textur. Sogar ein Hauch von Duft nach Holz bleibt erhalten.

Das Unternehmen nat-2™, das 2007 von Sebastian Thies als Schuhmacher in sechster Generation gegründet wurde, hat für seine innovativen Ideen bereits mehrere Designpreise erhalten.

Das könnte dir gefallen

ZUM SHOP →

Das könnte dir auch gefallen

READ MORE →
By |2018-09-13T12:28:05+00:00September 25th, 2017|LIVING|Kommentare deaktiviert für Holz-Carpaccio für’s Wohnzimmer