Erst verliebt, dann verlobt und endlich verheiratet. Erst Du, dann Ihr und endlich Familie. Erst Studenten-WG, dann Mietwohnung und endlich Eigenheim. Was wie ein Dreizeiler eines modernen Gedichts klingt, ist der natürliche Kreislauf vieler Leben – immer noch. Denn auch wenn alles schnelllebiger wird, die Generation Y als bindungsunfähig gilt und unsere Menge an Tinder-Dates der dreistelligen Zahl von neuesten Sneaker im Schuhschrank gleichkommt, so gibt es doch noch Menschen, die erst sich und dann ihr eigenes Refugium finden.
Wer bei der Suche nach Letzterem auf ein Fertighaus setzen möchte, das Nachhaltigkeit, Energieeffizienz und individuelle Entfaltungsmöglichkeiten optimal miteinander kombiniert, der sollte einem Anbieter vertrauen, mit dem aus einem einfachen Haus einfach ein Zuhause wird:
OKAL.

OKAL FERTIGHÄUSER –
Nachhaltigkeit trifft auf
Design und Funktionalität

Erst verliebt, dann verlobt und endlich verheiratet.
Erst Du, dann Ihr und endlich Familie.
Erst Studenten-WG, dann Mietwohnung und endlich Eigenheim.
Was wie ein Dreizeiler eines modernen Gedichts klingt, ist der natürliche Kreislauf vieler Leben – immer noch. Denn auch wenn alles schnelllebiger wird, die Generation Y als bindungsunfähig gilt und unsere Menge an Tinder-Dates der dreistelligen Zahl von neuesten Sneaker im Schuhschrank gleichkommt, so gibt es doch noch Menschen, die erst sich und dann ihr eigenes Refugium finden.
Wer bei der Suche nach Letzterem auf ein Fertighaus setzen möchte, das Nachhaltigkeit, Energieeffizienz und individuelle Entfaltungsmöglichkeiten optimal miteinander kombiniert, der sollte einem Anbieter vertrauen, mit dem aus einem einfachen Haus einfach ein Zuhause wird:
OKAL.
Wir waren vor Ort bei dem Vorreiter des Fertighausbaus und haben diesen von innen wie von außen genaustens unter die Lupe genommen. Dabei hat sich schnell gezeigt, dass die Zahlen für sich sprechen: über 90 Jahre Expertise, Traditionswahrung und gleichzeitig Innovationsantrieb, über 89.000 gebaute Fertighäuser, die von einem breiten Erfahrungsschatz zeugen und unzählige glückliche Kunden, die zu ihrem trauten Heim gelangten.
Dieser Anbieter darf sich einige Superlative auf die Fahne schreiben: So erfolgt nur bei OKAL die individuelle Zertifizierung für die Lage, Planung und Ausstattung jedes Hauses. Während das Qualitätssigel jeden Bauherrn ruhiger schlafen lässt, gibt die firmeneigene Philosophie einem ein gutes Gefühl. Schließlich befolgt OKAL ihr in der Vergangenheit deklariertes Credo: „Die Entwicklung immer als Erster voran[zu]treiben“ auch in der Gegenwart, um ein intaktes Gefüge für die Zukunft zu sichern – mit nachhaltigen Innovationen bei Baumaterialien, Konstruktionen, Haussteuerungen oder Heizungsanlagen.
Aber für wen ist so ein Fertighaus eigentlich perfekt? Die Antwort ist simpel: für jedermann.
Es ist geeignet für Umsetzer von eigenen Visionen, denn Fertighaus heißt nicht zwingendermaßen „fertiges Haus“. Es ist für all diejenigen vorgesehen, die ihren Bedürfnissen in jedem Stadium nachkommen möchten, denn das Haus kann durch Umbau, Anbau oder Renovierung an die gegebene Lebenssituation angepasst werden: vom Einfamilienhaus, Bungalow, der Stadtvilla, über das Generationenhaus hin zum Doppelhaus sind den Wünschen keine Grenzen gesetzt. Es ist prädestiniert für Allergiker, denn neben wohngesunden Materialien tauschen Lüftungsanlagen jede Stunde die im Haus befindliche Partikel aus und sorgen somit für „frischen Wind“ im Haus. Und nicht zuletzt ist es perfekt für jeden Menschen mit einem Sinn für Nachhaltigkeit, der unsere Umwelt und seine späteren Betriebskosten zu schonen bezweckt: In jedem OKAL-Haus ist eine intelligente Haussteuerung inklusive (zwecks Lenkung von Lüftung, Heizsystem und Solar-Hauskraftwerk) und auch die verwendeten Baumaterialien sind auf höchste Ansprüche an Qualität, Energieeffizienz und Umweltverträglichkeit ausgerichtet.
OKAL ist ein Paradebeispiel dafür, dass sich Design und Funktionalität im Fertighausbau nicht ausschließen müssen. Wir sind überzeugt von diesem Anbieter und jeder, der von staatlicher Förderung (zinsgünstigen Krediten und Tilgungszuschüssen), energieeffizientem Wohnen mit niedrigen Heiz- und Stromkosten und komfortablen Smart Home-Lösungen profitieren möchte, ist bei OKAL an der richtigen Adresse.
Mehr Informationen zu den Fertighäusern unter okal.de

Das könnte dir auch gefallen
READ MORE →

OKAL FERTIGHÄUSER –
Nachhaltigkeit trifft auf
Design und Funktionalität

Erst verliebt, dann verlobt und endlich verheiratet.
Erst Du, dann Ihr und endlich Familie.
Erst Studenten-WG, dann Mietwohnung und endlich Eigenheim.
Was wie ein Dreizeiler eines modernen Gedichts klingt, ist der natürliche Kreislauf vieler Leben – immer noch. Denn auch wenn alles schnelllebiger wird, die Generation Y als bindungsunfähig gilt und unsere Menge an Tinder-Dates der dreistelligen Zahl von neuesten Sneaker im Schuhschrank gleichkommt, so gibt es doch noch Menschen, die erst sich und dann ihr eigenes Refugium finden.
Wer bei der Suche nach Letzterem auf ein Fertighaus setzen möchte, das Nachhaltigkeit, Energieeffizienz und individuelle Entfaltungsmöglichkeiten optimal miteinander kombiniert, der sollte einem Anbieter vertrauen, mit dem aus einem einfachen Haus einfach ein Zuhause wird:
OKAL.
Wir waren vor Ort bei dem Vorreiter des Fertighausbaus und haben diesen von innen wie von außen genaustens unter die Lupe genommen. Dabei hat sich schnell gezeigt, dass die Zahlen für sich sprechen: über 90 Jahre Expertise, Traditionswahrung und gleichzeitig Innovationsantrieb, über 89.000 gebaute Fertighäuser, die von einem breiten Erfahrungsschatz zeugen und unzählige glückliche Kunden, die zu ihrem trauten Heim gelangten.
Dieser Anbieter darf sich einige Superlative auf die Fahne schreiben: So erfolgt nur bei OKAL die individuelle Zertifizierung für die Lage, Planung und Ausstattung jedes Hauses. Während das Qualitätssigel jeden Bauherrn ruhiger schlafen lässt, gibt die firmeneigene Philosophie einem ein gutes Gefühl. Schließlich befolgt OKAL ihr in der Vergangenheit deklariertes Credo: „Die Entwicklung immer als Erster voran[zu]treiben“ auch in der Gegenwart, um ein intaktes Gefüge für die Zukunft zu sichern – mit nachhaltigen Innovationen bei Baumaterialien, Konstruktionen, Haussteuerungen oder Heizungsanlagen.
Aber für wen ist so ein Fertighaus eigentlich perfekt? Die Antwort ist simpel: für jedermann.
Es ist geeignet für Umsetzer von eigenen Visionen, denn Fertighaus heißt nicht zwingendermaßen „fertiges Haus“. Es ist für all diejenigen vorgesehen, die ihren Bedürfnissen in jedem Stadium nachkommen möchten, denn das Haus kann durch Umbau, Anbau oder Renovierung an die gegebene Lebenssituation angepasst werden: vom Einfamilienhaus, Bungalow, der Stadtvilla, über das Generationenhaus hin zum Doppelhaus sind den Wünschen keine Grenzen gesetzt. Es ist prädestiniert für Allergiker, denn neben wohngesunden Materialien tauschen Lüftungsanlagen jede Stunde die im Haus befindliche Partikel aus und sorgen somit für „frischen Wind“ im Haus. Und nicht zuletzt ist es perfekt für jeden Menschen mit einem Sinn für Nachhaltigkeit, der unsere Umwelt und seine späteren Betriebskosten zu schonen bezweckt: In jedem OKAL-Haus ist eine intelligente Haussteuerung inklusive (zwecks Lenkung von Lüftung, Heizsystem und Solar-Hauskraftwerk) und auch die verwendeten Baumaterialien sind auf höchste Ansprüche an Qualität, Energieeffizienz und Umweltverträglichkeit ausgerichtet.
OKAL ist ein Paradebeispiel dafür, dass sich Design und Funktionalität im Fertighausbau nicht ausschließen müssen. Wir sind überzeugt von diesem Anbieter und jeder, der von staatlicher Förderung (zinsgünstigen Krediten und Tilgungszuschüssen), energieeffizientem Wohnen mit niedrigen Heiz- und Stromkosten und komfortablen Smart Home-Lösungen profitieren möchte, ist bei OKAL an der richtigen Adresse.
Mehr Informationen zu den Fertighäusern unter okal.de

Das könnte dir auch gefallen
READ MORE →

LATEST STORIES

DER POLESTAR 1 IST VOLVOS ANTWORT AUF TESLA

Diese kühle High-Premium Schönheit soll Volvos Oberklasse-Kunden …

EINE REISE DURCHS GRÜNE

Vom Bauernhof in der Niederlausitz in die Kfz-Werkstatt, ins Ingenieursstudium …

DAS TECH FESTIVAL 2018

Expertise und Know-how rund um das Thema Ökosystem, gepaart mit internationalem Spirit …

INTERVIEW MIT FRANZISKA KNUPPE

uf der Suche nach einer ungiftigen und nachhaltigen Alternative zur herkömmlichen …

OKAL FERTIGHÄUSER –
Nachhaltigkeit trifft auf
Design und Funktionalität

Category: Living
Erst verliebt, dann verlobt und endlich verheiratet.
Erst Du, dann Ihr und endlich Familie.
Erst Studenten-WG, dann Mietwohnung und endlich Eigenheim.
Was wie ein Dreizeiler eines modernen Gedichts klingt, ist der natürliche Kreislauf vieler Leben – immer noch. Denn auch wenn alles schnelllebiger wird, die Generation Y als bindungsunfähig gilt und unsere Menge an Tinder-Dates der dreistelligen Zahl von neuesten Sneaker im Schuhschrank gleichkommt, so gibt es doch noch Menschen, die erst sich und dann ihr eigenes Refugium finden.
Wer bei der Suche nach Letzterem auf ein Fertighaus setzen möchte, das Nachhaltigkeit, Energieeffizienz und individuelle Entfaltungsmöglichkeiten optimal miteinander kombiniert, der sollte einem Anbieter vertrauen, mit dem aus einem einfachen Haus einfach ein Zuhause wird:
OKAL.
Wir waren vor Ort bei dem Vorreiter des Fertighausbaus und haben diesen von innen wie von außen genaustens unter die Lupe genommen. Dabei hat sich schnell gezeigt, dass die Zahlen für sich sprechen: über 90 Jahre Expertise, Traditionswahrung und gleichzeitig Innovationsantrieb, über 89.000 gebaute Fertighäuser, die von einem breiten Erfahrungsschatz zeugen und unzählige glückliche Kunden, die zu ihrem trauten Heim gelangten.
Dieser Anbieter darf sich einige Superlative auf die Fahne schreiben: So erfolgt nur bei OKAL die individuelle Zertifizierung für die Lage, Planung und Ausstattung jedes Hauses. Während das Qualitätssigel jeden Bauherrn ruhiger schlafen lässt, gibt die firmeneigene Philosophie einem ein gutes Gefühl. Schließlich befolgt OKAL ihr in der Vergangenheit deklariertes Credo: „Die Entwicklung immer als Erster voran[zu]treiben“ auch in der Gegenwart, um ein intaktes Gefüge für die Zukunft zu sichern – mit nachhaltigen Innovationen bei Baumaterialien, Konstruktionen, Haussteuerungen oder Heizungsanlagen.
Aber für wen ist so ein Fertighaus eigentlich perfekt? Die Antwort ist simpel: für jedermann.
Es ist geeignet für Umsetzer von eigenen Visionen, denn Fertighaus heißt nicht zwingendermaßen „fertiges Haus“. Es ist für all diejenigen vorgesehen, die ihren Bedürfnissen in jedem Stadium nachkommen möchten, denn das Haus kann durch Umbau, Anbau oder Renovierung an die gegebene Lebenssituation angepasst werden: vom Einfamilienhaus, Bungalow, der Stadtvilla, über das Generationenhaus hin zum Doppelhaus sind den Wünschen keine Grenzen gesetzt. Es ist prädestiniert für Allergiker, denn neben wohngesunden Materialien tauschen Lüftungsanlagen jede Stunde die im Haus befindliche Partikel aus und sorgen somit für „frischen Wind“ im Haus. Und nicht zuletzt ist es perfekt für jeden Menschen mit einem Sinn für Nachhaltigkeit, der unsere Umwelt und seine späteren Betriebskosten zu schonen bezweckt: In jedem OKAL-Haus ist eine intelligente Haussteuerung inklusive (zwecks Lenkung von Lüftung, Heizsystem und Solar-Hauskraftwerk) und auch die verwendeten Baumaterialien sind auf höchste Ansprüche an Qualität, Energieeffizienz und Umweltverträglichkeit ausgerichtet.
OKAL ist ein Paradebeispiel dafür, dass sich Design und Funktionalität im Fertighausbau nicht ausschließen müssen. Wir sind überzeugt von diesem Anbieter und jeder, der von staatlicher Förderung (zinsgünstigen Krediten und Tilgungszuschüssen), energieeffizientem Wohnen mit niedrigen Heiz- und Stromkosten und komfortablen Smart Home-Lösungen profitieren möchte, ist bei OKAL an der richtigen Adresse.
Mehr Informationen zu den Fertighäusern unter okal.de

Das könnte dir gefallen

ZUM SHOP →

Das könnte dir auch gefallen

Einfach Ehrlich

By |LIVING|

Sie würde den perfekten Stoff für eine Familiensaga abgeben. Die Geschichte der Seibels erstreckt sich vom Wilhelminischen Zeitalter über das turbulente 20. ...

Möbel aus Prinzip

By |LIVING|

Es gibt etablierte Traditionsmarken und junge Unternehmen, die sich ihre Marktbedeutung noch erkämpfen. Tojo fällt weder in die eine noch die andere Kategorie. Die Marke hat ...

Liegen lernen

By |LIVING|

Was ist schöner als ein tiefer und erholsamer Schlaf? Man sollte meinen, es gibt kaum etwas Selbstverständlicheres und Einfacheres, als es einfach zu tun: Schlafen. Doch zahlreiche ...

Schwalbe unter Strom

By |MOVE|

Die Schwalbe ist zurück. Das Design: Retro und original. Jugenderinnerungen werden wach, zumindest bei dem ein oder anderen Ost-sozialisierten Menschen. Seit ...

READ MORE →
By |2018-10-31T09:56:32+00:00Juni 15th, 2018|LIVING|Kommentare deaktiviert für OKAL FERTIGHÄUSER – 
Nachhaltigkeit trifft auf Design und Funktionalität